Willkommen auf SKI-AUSRüSTUNG.AT

ski-ausrüstung.at bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Ski

Startseite > was war heute

Wissenswertes zum 22.02.


heutige Geburtstage

1.1938 - Ernst Huberty - Sportjournalist
Der Mann mit dem distanzierten Kommentierstil und dem "Klappscheitel" war schon bei der 1.ARD- Sportschau-Ausgabe 1961 dabei.
2.1915 - Hilde Domin (+ 22.02.2006) - Lyrikerin
Nach 22 Jahren Exil in Italien, Großbritannien und der Dom.Republik kam sie zurück nach Deutschland und wurde hoch dekoriert für ihre Gedichte.
3.1949 - Barbara Valentin (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
4.1924 - Kurt Gscheidle (+ 22.02.2003) - Politiker
Durch seine Frau kamen nicht herausgegebene Briefmarken zu Olympia 1980 in Moskau auf den Markt. Die "Gscheidle-Marken" werden teuer gehandelt.
5.1918 - Lothar-Günth.Buchheim (+ 22.02.2007) - Schrift.
Der Mann mit Augenklappe machte Geld mit Kunstbüchern und natürlich mit "Das Boot".Seine Sammlung expressionistischer Bilder wird in Bernried gezeigt.
6.1969 - Claudia Pechstein - Eisschnelll.
Sie gewann neun Olympia-Medaillen, darunter 5x Gold, und ist immer noch aktiv. Ihr Kampf um Rehabilitation nach der Dopingsperre ging bis zur Verfassungsbeschwerde.
7.1949 - Joachim Witt - Sänger
Der "Goldene Reiter" brachte ihn in die Hitparaden der 80er-Jahre. Später besang er "Die Flut".
8.1949 - Karin Dor (+ 06.11.2017) - Schauspielerin
Bei Karl May, Edgar Wallace und Dr.Mabuse dabei. Bei James Bond wurde sie von Piranhas gefressen.
9.1857 - Heinrich Hertz (+ 01.01.1894) - Physiker
Er wies die Existenz der elektromagnetischen Wellen nach. Nach ihm wurde die Einheit der Frequenz benannt.
10.1788 - Arthur Schopenhauer (+ 21.09.1860) - Philosoph
Der Einzelgänger stritt sich gern mit den Mitmenschen.
11.1913 - Sandor Marai (+ 22.02.1989) - Schriftsteller
Der Ungar kam in Deutschland erst posthum zu literarischen Ehren, ausgelöst durch eine Neuübersetzung von "Glut" 1998.
12.1942 - Andy Warhol (+ 22.02.1987) - Künstler
Die große Figur der Pop-Art bleibt mit den Campbell-Konservendosen und den Mao- und Marilyn-Drucken in Erinnerung.
13.1950 - Niki Lauda (+ 20.05.2019) - Rennfahrer
Der Formel 1-Weltmeister verunglückte 1976 auf dem Nürburgring schwer - und saß 42 Tage später wieder im Cockpit.
14.1920 - Maria Hellwig (+ 26.11.2010) - Sängerin
Zuletzt mit der Tochter, war sie     lange Zeit die große Volksmusik-     Gastgeberin. "Servus, Grüezi und Hallo/Gute Laune sowieso/Denn Musik macht alle froh", sang die "Jodel-Callas" mit Tochter Margot.
15.1940 - Lore Lorentz (+ 22.02.1994) - Kabarettistin
Sie gründete 1947 mit ihrem Mann das "Kom(m)ödchen" - ganz ohne Theaterkenntnisse.
16.1924 - Hans Scholl (+ 22.02.1943) - Widerstandskämpfer
Die Geburt des Bürgermeistersohns verkündeten 12 Böllerschüsse. 1942 gründete er die Gruppe "Weiße Rose".
17.1931 - Stefan Zweig (+ 22.02.1942) - Schriftsteller
Er sorgte dafür, dass Kippenberg die "Insel-Bücherei" gründete. Von ihm: "Sternstunden der Menschheit" und "Schachnovelle".
18.1949 - Horst Köhler - Politiker
9.Bundespräsident (2004-2010), er trat in der 2.Amtsperiode zurück.

Gedenk- & Feiertag

1.Petritag

Der Tag der Fischer und Seefahrer zählt zu den großen nordfriesischen Feiertagen. Früher wurden an diesem Tag die Seefahrer verabschiedet und Rechtsfragen geregelt. Heute gibt es Tanzveranstaltungen und Theateraufführungen in Mundart, Grünkohl wird gegessen.

Der Feiertag wurde von christlichen Missionaren als Gegenstück zum heidnischen Biike-Fest eingeführt, das einen Tag vor dem Petritag gefeiert wird. Er erinnert an den Apostel und ersten Bischof von Rom, Simon Petrus.

2.Pfadfinder-Tag
Die weltweite Pfadfinderbewegung feiert heute den gemeinsamen Geburtstag ihres Gründers Robert Baden-Powell (1857- 1941) und seiner Frau Olave. Der britische Kavallerie-Offizier rief 1907 die Bewegung ins Leben. Sein Ziel war es, Kinder aus armen Familien von der Straße in die Natur zu bringen. Markenzeichen sind die einheitliche Kleidung und Hilfsbereitschaft der Mitglieder. Viele Gruppen nutzen den Tag, um für die sozialen Projekte der Pfadfinderbewegung Geld zu sammeln.

historischer Tag

1.2014 -Frankreich beschließt die Abschaffung der Wehrpflicht.
2.1993 -Erstflug einer Airbus-Maschine der Serie A-320.
3.1943 -Lhasa: Der XIV.Dalai Lama wird inthronisiert. Tenzin Gyatso ist noch keine 5 Jahre alt.
4.1935 -1.Weltkrieg: Der U-Boot-Krieg gegen Handelsschiffe beginnt als Vergeltung gegen die britische Blockade der deutschen Seehäfen.
5.1857 -Spanien verkauft Florida an die USA.
6.1974 -München: Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl werden verurteilt und hingerichtet.
7.1915 -Tolstoi wird aus der Russisch- Orthodoxen Kirche ausgeschlossen.
8.1819 -Paris: Die Giftmischerin Catherine Monvoisin wird auf dem Scheiterhaufen hingerichtet. Auf ihrem Grundstück wurden angeblich 2500 Babyleichen gefunden.
9.1940 -Die jüdischen Mitglieder der "Comedian Harmonists" erhalten Auftrittsverbot.
10.1879 -Im Münchner Gasthaus "Zum ewigen Licht" werden erstmals Weißwürste angeboten.
11.2014 -Ein schweres Erdbeben erschüttert die neuseeländische Stadt Christchurch/185 Menschen sterben
2005 In Hamburg löst sich die vom früheren Innensenator Ronald Schill gegründete "Partei Rechtsstaatliche Offensive" auf.
12.1996 -Erste "Tafel" in Deutschland nimmt in Berlin die Arbeit auf.
13.1960 -München: Die Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl werden verurteilt und hingerichtet.
14.1915 -In Utica (US-Bundesstaat New York) eröffnet Frank W.Woolworth seinen ersten Laden: jede Ware für 5 Cent.
15.1680 -Paris: Die Giftmischerin Catherine Monvoisin stirbt auf dem Scheiterhaufen. Auf ihrem Grundstück fand man angeblich 2500 Babyleichen.
16.2020 -Mexikanischer Drogenboss "El Chapo" Guzman wird gut 13 Jahre nach seinem Gefängnisausbruch gefasst.
17.2011 -Irak: Bombenanschlag auf den Askari-Schrein in Samarra löst Gewalt zwischen Schiiten und Sunniten aus.
18.2005 -Frankreich kündigt an, die 1793 eingeführte Wehrpflicht zugunsten einer Berufsarmee abzuschaffen.
19.1993 -Pakistan und Bangladesch erkennen sich gegenseitig an.
20.1966 -Zwickau: Explosion im Steinkohlenwerk Karl Marx fordert 123 Tote.

Todestag

1.1943 - Otto Modersohn (* 22.02.1865) - Maler
Er gründete die Künstlerkolonie Worpswede bei Bremen. In Fischerhude zeigt ein Museum viele seiner Werke
2.2006 - Billy Mo (* 22.02.1923) - Musiker
Man verbindet den Trompeter mit "Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut". Er war Doktor der Musikwissenschaften
3.1990 - Luis Bunuel (* 22.02.1900) - Regisseur
Spät bekam er den Oscar: 1972 wurde "Der diskrete Charme der Bourgeoisie" prämiert
4.1946 - August Bebel (* 22.02.1840) - Politiker
Die SPD sieht in ihm einen ihrer Gründerväter. Zur Kaiserzeit dominierte er seine Partei und sorgte für den Ausgleich zwischen den Parteiflügeln
5.2015 - Steve Irwin (* 22.02.1962) - Tierfilmer
Der Australier starb bei Filmaufnahmen, als ein Stachelrochen sein Herz durchbohrte
6.1989 - George Washington (* 22.02.1732) - Politiker
Der erste Präsident der USA trat nach zwei Amtszeiten freiwillig zurück. Sein Konterfei ist am Mount Rushmore in Stein gemeißelt: Er ist der ganz links
7.1934 - Heinrich Rudolf Hertz (* 22.02.1857) - Physiker
Er wies die Existenz der elektromagnetischen Wellen nach. Nach ihm wurde die Einheit der Frequenz benannt
8.1948 - Robert Baden-Powell (* 22.02.1857) - Offizier
"Jeden Tag eine gute Tat" war ab 1910 die Maxime des Gründers der Pfadfinderbewegung. Da war der Soldat bereits in Rente gegangen
9.1987 - Oskar Kokoschka (* 01.03.1886) - Maler
Er heiratete im Exil in London in einem Luftschutzkeller. Später malte er Konrad Adenauer für die Galerie im Bundeskanzleramt
10.1943 - Sophie Scholl (* 09.05.1921) - Widerstandskämpf.
An der Münchner Uni arbeitete die Studentin in der Gruppe "Weiße Rose" gegen das Nazi-Regime. Sie wurde hingerichtet. Die Studentin legte Flugblätter gegen die Nazis aus, wurde gefasst und hingerichtet. Die Unbeugsamkeit und Unbedingtheit, mit der sie dazu stand, machten sie zur Ikone.
11.1994 - Fritz Straßmann (* 22.02.1902) - Chemiker
Zusammen mit Otto Hahn und Lise Meitner entdeckte er 1938 in Berlin die Atomspaltung. Hahn bekam dafür 1944 den Nobelpreis
12.2018 - Edward Kennedy (* 22.02.1932) - Politiker
Seit 1962 war er für Massachusetts im US-Senat. Der Karriere-Knick kam, als er einen Autounfall mit Todesfolge verursachte
13.1964 - Bertha Krupp von Bohlen u.Halbach
Mit 16 wurde sie Alleinerbin der Krupp-Werke. Sie widme (* 22.02.1788) - *29.3.1886

Er stritt sich viel mit den Mitmenschen, hatte Angst vor Frauen und stets einen Pudel namens Atman an seiner Seite. Im Sanskrit steht das für "Lebenshauch"
14.1849 - Frédéric Chopin (* 22.02.1810) - Komponist
Der Pole ("Nocturnes") gehörte zu     den einflussreichsten und populärsten Klavierkomponisten des 19.     Jahrhunderts. Mit George Sand wollte er sich auf Mallorca erholen. Doch der große Pianist starb.
15.2019 - Karl Otto Götz (* 22.02.1914) - Maler
K.O. wurde nach dem Krieg zum Zentrum der informellen Kunst in Deutschland. Sein Lieblingswerkzeug: die Rakel (breites Abstreichholz)
16.2007 - Al Gross (* 22.02.1918) - Erfinder
Der US-Amerikaner entwickelte 1938 das erste Walkie-Talkie, produzierte erste Geräte für CB-Funk und erfand den Pager